Veröffentlicht in Allgemein

Wandel oder gewandelt werden? – Aufruf zur Blogparade

Seit einigen Monaten ist die Welt eine andere und in den Hochschulen bewegt sich so einiges. Wir beobachten, dass das Interesse an Themen rund um den Wandel gestiegen ist. Der Wunsch nach Vernetzung wächst, gleichzeitig mangelt es an der Zeit, an Treffen teilzunehmen. Wir möchten daher gern über diesen Blog die Vernetzung unterstützen, in dem wir euch einladen möchten, das Wort zu ergreifen und zu erleben, dass es andere gibt, die ähnliche Situationen durchleben, mit denen sich der Austausch lohnt.

Lasst uns an euren Geschichten teilhaben und teilt eure Gedanken, Ideen und Sorgen mit anderen. Unter dem Thema „Wandel oder gewandelt werden? Was der Wandel mit uns macht, und wie wir den Wandel gestalten“ suchen wir Blog-Beiträge aus der deutschen Hochschullandschaft und gern auch darüber hinaus. Beschreibt uns,

  • welcher Wandel sich in den letzten Monaten bei euch vollzogen hat,
  • wie ihr den Wandel aktiv mitgestaltet habt oder
  • an welchen Stellen ihr euch gewandelt fühlt.

Teilt uns mit,

  • wie es euch mit dem Wandel oder gewandelt werden geht,
  • was ihr gelernt habt,
  • was ihr gern mit anderen teilen möchtet oder
  • weche Ideen ihr mit anderen weiterentwickeln möchtet.

Wir sind gespannt auf eure persönlichen Eindrücke. Aus Erfahrung wissen wir, es braucht manchmal etwas Mut, um die eigenen Gedanken öffentlich zu teilen. Als wir Musterwandler*innen angefangen haben zu bloggen, waren nicht wenige Einträge privat, das heißt, nur für uns als Netzwerk, nicht aber für die Öffentlichkeit lesbar. Schnell haben wir aber gemerkt, wie viele Gleichgesinnte es gibt und welche Chance darin steckt, eigene Gedanken, Ideen und Erfahrungen sichtbar zu teilen. Durch das Teilen und die darauf folgenden Rückmeldungen ist der Einstieg in einen Prozess der gemeinsamen Weiterentwicklung möglich. Das gibt einerseits Kraft und kann andererseits ungemein fruchtbar sein. Kurz: Es lohnt sich!

Wie könnt ihr mitmachen?

Genug der einleitenden Worte, nun wird es konkret. Schreibt entweder in eurem eigenen Blog einen Beitrag und teilt uns die URL mit, damit wir hier darauf verweisen können. Falls ihr keinen Blog habt, kein Problem, dann schickt uns euren Text an austausch@musterwandler-hochschulen.org. Unter Nennung eures Names als Gastautor*in stellen wir den Beitrag für euch ein. Möchtet ihr von anderen kontaktiert werden, teilt uns eure Kontaktdaten (Mail, Twitter, LinkedIn, Xing, …) mit, über die ihr zu erreichen seid. Das war’s schon!

Und nun freuen wir uns auf eure Beiträge!

Autor:

Musterwandlerin an der FernUniversität in Hagen, an der ich mich hauptsächlich mit dem Einsatz digitaler Lehr-Lern-Lösungen beschäftige und Innovationen eine bedeutende Rolle spielen.

Ein Kommentar zu „Wandel oder gewandelt werden? – Aufruf zur Blogparade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s