Veröffentlicht in Allgemein

"Brainfood" oder "Treibstoff" gesucht…

Foto: Sabine Schulz

Heute bieten wir Ihnen hier keinen eigenen Text an, sondern bitten um Ihren Beitrag.
Die corporate rebels (-> https://corporate-rebels.com/388/) nennen es #brainfood. In der Print-Ausgabe des Magazins Enorm (-> https://enorm-magazin.de/) heißt die Rubrik „Treibstoff“ , ZEIT:WISSEN DREI fragt in den „3½  Fragen“ regelmäßig: „Lektüre muss sein. Welche?“
In diesem Sinne fragen auch wir heute:

Welche Lektüre beschäftigt Sie im Zusammenhang mit ‚Musterwandel‘ oder Herausforderungen der Zukunft?
Welches Buch oder welcher Artikel hat Sie kürzlich zum Nachdenken gebracht?

Nutzen Sie für Ihren Beitrag gerne die Kommentarfunktion auf dieser Seite.

Veröffentlicht in Allgemein, Erfahrungen

Wer Erfahrungen teilt, gewinnt doppelt

Viele kennen die Sätze „Geteilte Freude ist doppelte Freude“ und „Geteiltes Leid ist halbes Leid“. Nach gut einem Jahr Musterwandler-Initiative ergänze ich: Geteilte Erfahrungen bringen doppelten Gewinn.

Es gibt viele Gelegenheiten und Möglichkeiten, seine Erfahrungen mit anderen zu teilen, ob in einem Vortrag, einer Podiumsdiskussion, einem Workshop, einem Zeitschriftenartikel, Blogbeitrag oder schlicht einem Gespräch. Nicht nur in Zeiten enger Kalender stellt sich die Frage, ob sich der damit verbundeme Aufwand eigentlich lohnt. Ich bin davon überzeugt, weil ich selbst schon in mehrfacher Hinsicht dadurch gewonnen habe…

„Wer Erfahrungen teilt, gewinnt doppelt“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein

Wir brauchen Eure Stimmen! – SMS Voting des Stifterverbandes zur "Hochschulperle des Jahres"

Heute und morgen findet das SMS-Voting des Stifterverbandes zur „Hochschulperle des Jahres“ statt.

Im August 2019 haben wir uns sehr über die Auszeichnung der Initiative als „Hochschulperle des Monats“ http://www.hochschulperle.de gefreut. Das war schon eine großartige Anerkennung für das Engagement.

Nun sind wir in der Jahresauswahl, bei der sogar ein Preisgeld winken würde. Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung durch interessierte Musterwandler/innen.
Und so könnt Ihr Eure/ können Sie Ihre Stimme für die Musterwandler abgeben:

Bitte sendet jetzt eine SMS an die Nummer: 0177 178 22 77 mit dem Inhalt: H08

Das heißt: Als SMS-Inhalt muss nur der Abstimmungscode, also H08 (H Null 8) eingegeben werden. Für den Versand der SMS entstehen keine zusätzlichen Gebühren, sondern lediglich der Preis für eine SMS laut dem Tarif des jeweiligen Mobilfunkproviders, den der Abstimmende an seinen Provider zu entrichten hat.

Nur die Stimmen werden gezählt, die während des Abstimmungszeitraums
Mittwoch, 22. Januar 2020, 12:00 Uhr bis Donnerstag, 23. Januar 2020, 12:00 Uhr
abgegeben werden. Pro Mobilfunknummer wird nur eine Stimme gezählt.

Veröffentlicht in Allgemein

Reverse Mentoring – Voneinander lernen

Im Buch „33 Werkzeuge für die Digitale Welt“ von Summa und Kurbach habe ich neulich gelesen:

Die jüngere Generation zu verstehen, ist essenziell: Sie macht nicht nur den Großteil der Bevölkerung aus, sondern auch unserer Kunden und bald schon der Arbeitswelt.

Summa, L., Kirbach, C. (2019). 33 Werkzeuge für die digitale Welt (2. Aufl.). München, Deutschland: Redline Verlag

Große Tech-Konzerne begegnen dieser oben beschriebenen Notwendigkeit mit einer speziellen Methode, genannt Reverse Mentoring: Sie bringen junge Digital Natives mit älteren Führungskräften oder langjährigen Fachexperten zusammen, um gegenseitig voneinander zu lernen.

„Reverse Mentoring – Voneinander lernen“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein

Zur Messbarkeit von Veränderungsprozessen

Es gibt Zusammenhänge und Veränderungsprozesse, die sich gut messen lassen, z.B. die Gewichtszunahme infolge der Weihnachtsvöllerei oder das Schrumpfen im Alter. Aber auch bei solchen relativ einfachen und vermutlich wissenschaftlich gut nachgewiesenen Zusammenhängen dürfen die Rahmenbedingungen nicht außer Betracht gelassen werden. So muss die Kohorte für ein belastbares Ergebnis groß genug sein. Außerdem muss sichergestellt sein, dass die Kohorte sich der Weihnachtsvöllerei hingibt. Und im Idealfall gibt es noch eine Vergleichsgruppe, die sich durch das Weihnachtsfest nicht in ihrem Essverhalten beeinflussen lässt.

„Zur Messbarkeit von Veränderungsprozessen“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein

Kultur wandeln – Erste Schritte: Mitarbeitendenversammlung mal anders

In diesem März habe ich meine neue Position als Geschäftsführerin des Zentrum für Medien- und Informationstechnik (ZIMT) der Universität Siegen angetreten. Erwartet hat mich eine heterogene Struktur – zusammengewürfelt aus Universitätsrechenzentrum, Verwaltungs-IT und Medienproduktion zum jetztigen ZIMT mit professoraler Leitung (Prof. Dr.-Ing. Sabine Roller) in Kooperation mit mir als Geschäftsführerin. Verteilt auf verschiedene Standorte mussten Wege gefunden werden, unser Personal zusammen zu führen. Wie in so vielen Einheiten mit ähnlichem Charakter steht auch unser ZIMT zusätzlich vor der Herausforderung, neben dem Tagesgeschäft mit einer erheblichen Menge an zusätzlichen Projekten zurecht kommen zu müssen. Auch ZIMT-eigene Forschungs- und Weiterentwicklungsprojekte sind zu berücksichtigen.

„Kultur wandeln – Erste Schritte: Mitarbeitendenversammlung mal anders“ weiterlesen