Veröffentlicht in Allgemein

Lernzirkel – ein kleiner Überblick

“Ich möchte gern Beratung für Zirkelformate machen. Aber: Wofür verwende ich eigentlich welches Zirkelformat? Worin unterscheiden sich die einzelnen Formate?” Maike hat diese Fragen bei der Session zu “Lernzirkeln” auf dem Barcamp “New Work in der Verwaltung 2023/2033” gestellt. Eine entsprechende Übersicht gibt es bisher nicht. Und damit entstand die Idee, die unterschiedlichen Zirkelformate Working Out Loud (WOL), LernOS und ALEx miteinander zu vergleichen und eine Übersicht zu erstellen, die eine Hilfestellung zur passenden Auswahl bieten soll. Mit dieser Übersicht erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit im Hinblick auf Zirkelformate oder gar Formate zum selbstorganisierten Lernen. Wir haben uns schlicht an den Formaten orientiert, bei denen wir als Gruppe über Erfahrungen verfügen.

Gemeinsam Lernen in einer kleinen Gruppe, Bild von StockSnap auf Pixabay

Im Folgenden möchten wir die einzelnen Lernzirkelformate in Form eines tabellarischen Vergleichs etwas näher vorstellen. Vorab aber noch ein paar Worte zu uns und den Gemeinsamkeiten der verglichenen Formate.

„Lernzirkel – ein kleiner Überblick“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein

Lernzirkel – Lernwege im Kontext der Digitalisierung

Vor gut einem Jahr bin ich der Begeisterung einer Musterwandler-Kollegin gefolgt und habe meinen ersten Working-Out-Loud-Zirkel gestartet. Los ging es zu Beginn des Lockdowns im März. Es war der Start einer anstrengenden Zeit, da die mit der Pandemie einhergehenden Anforderungen an unser E-Learning-Team uns gut gefordert haben. Will frau in der Zeit noch was Neues angehen? JA! Ich habe die wöchentlichen Zirkeltreffen immer wieder als sehr bereichernd erlebt. Und es tat gut, gerade in der Zeit sich auch einen Freiraum für etwas anderes einzuräumen.

Ich glaube, so richtig ist der Funke auf mich allerdings erst nach Abschluss des ersten Zirkels im Sommer übergesprungen. Ich habe begonnen, die Themen, die mich aktuell beschäftigen sichtbarer zu machen und stelle fast jeden Tag erneut fest, was dies bewirkt. Es haben sich viele spannende, neue Kontakte, Gespräche, Ideen daraus ergeben, die ich so gar nicht erwartet oder auf meiner Agenda hatte.

Ein neues Themenfeld ergibt sich dabei fast schon automatisch: Neben Working Out Loud gibt es nämlich noch andere Lernzirkelformate, wie zum Beispiel lernOS oder ALEx. Und neugierig wie ich bin, interessiert es mich daher, was sie gemeinsam haben, aber auch worin ihre Unterschiede bestehen. Denn nach den insgesamt so positiven Erfahrungen mit mittlerweile zwei WOL-Zirkeln möchte ich gern herausfinden, ob Lernzirkel nicht ganz allgemein ein zukunftsträchtiges Lernformat sind. Auf den ersten Blick scheinen sie das regelmäßige und strukturierte Lernen bzw. sich entwickeln in einer kleinen Gruppe gemeinsam zu haben. Darüber hinaus stehen immer individuell gesetzte Lernziele im Fokus. Durch das gemeinschaftliche Reflektieren wird  ein Raum für positive Selbstwirksamkeitserfahrungen geschaffen werden. Diese Aspekte kann ich durch meine eigenen Erfahrungen bereits bestätigen, aber gerne würde ich auch weitere Lernzirkel-Methoden genauer betrachten und kennen lernen sowie tiefer vergleichen. Auf dieser Basis habe ich auf dem Barcamp „New Work in der Verwaltung 2023/2033” zu einer Session eingeladen und die folgende drei Formate kurz vorgestellt, um darüber mit anderen ins Gespräch zu kommen.

„Lernzirkel – Lernwege im Kontext der Digitalisierung“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein

Hoch(schule) lebe das Netzwerk!

Eine Geschichte von den kleinen Schritten und dem Aufruf zum MACHEN! (Teil 2)

WOL@Hochschule

Liebe Musterwandler*innen,

letzte Woche habt ihr in Teil 1 von „Hoch(schule) lebe das Netzwerk! lesen können, wie die ersten Gedanken reiften, Working Out Loud an der Hochschule zu etablieren. Wie daraus tatsächlich die ersten Circles gegründet wurden, lest ihr hier.

„Hoch(schule) lebe das Netzwerk!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein

Hoch(schule) lebe das Netzwerk!

Eine Geschichte von den kleinen Schritten und dem Aufruf zum MACHEN! (Teil 1)

WOL@Hochschule

Hallo an alle Musterwandler*innen, und diejenigen, die es noch nicht sind, die aber merken, dass sich etwas an der Hochschule verändern könnte, sollte, müsste. 

In diesem Beitrag lest ihr, wie Working Out Loud an einer Hochschule etabliert werden kann und bekommt wertvolle Tipps dafür mit an die Hand.

„Hoch(schule) lebe das Netzwerk!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Ausprobieren, Erfahrungen

Einstieg in Working out loud in Hochschulen

Seit gut 10 Wochen beschäftige ich mich nun intensiver mit Working out loud (WOL) und versuche für mich zu ergründen, was diesen Ansatz ausmacht und ob er für die Hochschule taugt. Schon nach wenigen Wochen war für mich klar, da steckt Potential drin und darüber möchte ich gern sprechen. Ich habe daher ein paar Kolleg*innen innerhalb meiner Hochschule angeschrieben und das Konzept grob umrissen. Sie wurden neugierig. Es folgte ein Blogartikel mit der Einladung zu einem gemeinsamen Austausch. Bei diesem Austausch wollte ich zum einen die Methode etwas genauer darstellen, um eine gemeinsame Basis zu schaffen, und zum Mitdenken und Ausprobieren anregen. Vorbereitet habe ich ein paar Folien zu den fünf Grundprinzipien und der Struktur, die ich mit einer ersten, leicht angepassten Übung („Top 3“ aus Woche 9) angereichert habe. Anregungen dazu habe ich u.a. im WOL-Wiki gefunden.

„Einstieg in Working out loud in Hochschulen“ weiterlesen
Veröffentlicht in Erfahrungen

Wie baut man Vertrauen untereinander auf?

Fünf Prinzipien von Working out loud nach John Stepper

Spreche ich mit Kolleginnen und Kollegen, dann fällt immer wieder mal auf, dass ein Aspekt häufiger genannt wird: Vertrauen. Es braucht mehr Vertrauen – untereinander, zwischen den Bereichen, zwischen Führungskräften und Mitarbeiter*innen – so scheint es der Wunsch mehrerer Kolleginnen und Kollegen zu sein.

Jetzt ist das mit dem Aufbau von Vertrauen so eine Sache. Das funktioniert nicht mal einfach so – Vertrauen entsteht vor allem dadurch, dass Menschen bereit sind, Vertrauen zu schenken und eine Beziehung einzugehen. Insofern sind wir alle gefragt, wenn es darum geht, das Vertrauen untereinander zu stärken. Vielleicht gibt es aber etwas, dass uns dabei unterstützen kann.

„Wie baut man Vertrauen untereinander auf?“ weiterlesen